Alle Laufradsätze versandkostenfrei - weltweit

Datenschutzerklärung


1. November 2018

In unserem Webshop werden datenschutzrelevante oder personenbezogene Daten verarbeitet. ZEAL Cycling BV schätzt die Privatsphäre seiner Kunden und wendet die gebotene Sorgfalt bei der Verarbeitung und dem Schutz personenbezogener Daten an. Bei der Verarbeitung beachten wir die Anforderungen der geltenden Datenschutzgesetze. Das bedeutet, dass wir

  • unsere Zwecke klar benennen, bevor wir personenbezogene Daten verarbeiten, indem wir diese Datenschutzerklärung verwenden;
  • unsere Erhebung personenbezogener Daten auf die für legitime Zwecke erforderlichen personenbezogenen Daten beschränken;
  • dich zunächst um eine ausdrückliche Zustimmung zur Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten bitten, wenn deine Zustimmung erforderlich ist;
  • geeignete Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz deiner personenbezogenen Daten ergreifen und dies auch von Parteien verlangen, die personenbezogene Daten in unserem Namen verarbeiten;
  • dein Recht auf Einsicht, Berichtigung oder Löschung deiner bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten respektieren.

ZEAL Cycling BV ist für die gesamte Datenverarbeitung verantwortlich. In dieser Datenschutzerklärung erläutern wir, welche Art von personenbezogenen Daten wir in unserem Webshop www.zeal-cycling.com/.de/.nl/.cc erheben und für welche Zwecke wir sie verwenden. Wir empfehlen dir, sie sorgfältig zu lesen. Wenn du Fragen haben oder genau wissen möchtest, welche personenbezogenen Daten wir von dir erheben, wende dich bitte an die ZEAL Cycling BV.

Abwicklung deiner Bestellung
Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten zur Abwicklung deiner Bestellung. Wir geben Daten an das Versandunternehmen weiter, um deine Bestellung liefern zu lassen. Wir können auch Informationen von deiner Bank oder deinem Kreditkartenunternehmen über deine Zahlung einholen.

Zu diesem Zweck verwenden wir deine Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Geburtsdatum, Geschlecht, Zahlungsdaten, Rechnungsadresse, Namens- und Adressdaten und IP-Adresse. Wir benötigen diese Daten aufgrund unserer Geschäftsbeziehung mit dir. Wir speichern diese Informationen zwei Jahre lang nach Abschluss deiner Bestellung. Bestimmte Arten von personenbezogenen Daten werden im Hinblick auf den gesetzlichen Steuerrückbehalt über einen längeren Zeitraum gespeichert.

Weitergabe an Dritte
Wir arbeiten mit anderen Organisationen zusammen, die deine personenbezogenen Daten erhalten können.

Registrierung
Bestimmte Funktionen unseres Service erfordern eine vorherige Registrierung. Du musst dafür einige Informationen über dich selbst angeben und einen Benutzernamen sowie ein Passwort für das Konto wählen, das wir für dich einrichten werden.

Zu diesem Zweck verwenden wir deine IP-Adresse, Namens- und Adressdaten, Zahlungsdaten, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Rechnungsadresse und Geschlecht. Wir benötigen diese Daten aufgrund unserer Geschäftsbeziehung mit dir. Wir speichern diese Informationen, bis du dein Konto aulöst.

Wir speichern diese Daten, damit du sie nicht bei jedem Besuch unserer Website erneut eingeben musst und um dich im Zusammenhang mit der Vertragsabwicklung zu kontaktieren. Du kannst deine Kontoinformationen jederzeit anpassen.

Weitergabe an Dritte
Wir arbeiten mit anderen Organisationen zusammen, die Ihre personenbezogenen Daten erhalten können.

Kontaktformular
Du kannst unser Kontaktformular nutzen, um Fragen zu stellen oder eine Anfrage zu stellen.

Zu diesem Zweck verwenden wir deinen Namen, deine E-Mail-Adresse und deine Telefonnummer. Wir benötigen diese Daten um dir eine Antwort schicken zu können und diese deiner Anfrage individuell zuordnen zu können. Wir speichern diese Informationen, bis wir sicher sind, dass du mit unserer Antwort zufrieden bist.

Newsletter
Mit den nachfolgenden Hinweisen informieren wir dich über die Inhalte unseres Newsletters sowie das Anmelde-, Versand- und das statistische Auswertungsverfahren sowie deine Widerspruchsrechte. Indem du unseren Newsletter abonnierst, erklärst du dich mit dem Empfang und den beschriebenen Verfahren einverstanden. 

Inhalt des Newsletters: Wir versenden Newsletter, E-Mails und weitere elektronische Benachrichtigungen mit werblichen Informationen (nachfolgend „Newsletter“) nur mit der Einwilligung der Empfänger oder einer gesetzlichen Erlaubnis. Sofern im Rahmen einer Anmeldung zum Newsletter dessen Inhalte konkret umschrieben werden, sind sie für die Einwilligung der Nutzer maßgeblich. Im Übrigen enthalten unsere Newsletter Informationen zu unseren Leistungen und uns.

Double-Opt-In und Protokollierung: Die Anmeldung zu unserem Newsletter erfolgt in einem sog. Double-Opt-In-Verfahren. D.h. du erhältst nach der Anmeldung eine E-Mail, in der du um die Bestätigung deine Anmeldung gebeten wirst. Diese Bestätigung ist notwendig, damit sich niemand mit fremden E-Mailadressen anmelden kann. Die Anmeldungen zum Newsletter werden protokolliert, um den Anmeldeprozess entsprechend den rechtlichen Anforderungen nachweisen zu können. Hierzu gehört die Speicherung des Anmelde- und des Bestätigungszeitpunkts, als auch der IP-Adresse. Ebenso werden die Änderungen deiner bei dem Versanddienstleister gespeicherten Daten protokolliert.

Anmeldedaten: Um sich für den Newsletter anzumelden, reicht es aus, wenn du deine E-Mailadresse angibst. Optional bitten wir dich deinen Namen, dein Geschlecht, sowie deine bevorzugte Sprache zwecks persönlicher Ansprache im Newsletters anzugeben.

Der Versand des Newsletters und die mit ihm verbundene Erfolgsmessung erfolgen auf Grundlage einer Einwilligung der Empfänger.

Kündigung/Widerruf – Du kannst den Empfang unseres Newsletters jederzeit kündigen, d.h. deine Einwilligungen widerrufen. Einen Link zur Kündigung des Newsletters findest du am Ende eines jeden Newsletters. Wir können die ausgetragenen E-Mailadressen bis zu drei Jahren auf Grundlage unserer berechtigten Interessen speichern bevor wir sie löschen, um eine ehemals gegebene Einwilligung nachweisen zu können. Die Verarbeitung dieser Daten wird auf den Zweck einer möglichen Abwehr von Ansprüchen beschränkt. Ein individueller Löschungsantrag ist jederzeit möglich, sofern zugleich das ehemalige Bestehen einer Einwilligung bestätigt wird.

Newsletter – Mailchimp
Der Versand der Newsletter erfolgt mittels des Versanddienstleisters „MailChimp“, einer Newsletterversandplattform des US-Anbieters Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE #5000, Atlanta, GA 30308, USA. Die Datenschutzbestimmungen des Versanddienstleisters kannst du hier einsehen:
https://mailchimp.com/legal/privacy/. The Rocket Science Group LLC d/b/a MailChimp ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäisches Datenschutzniveau einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TO6hAAG&status=Active).


Der Versanddienstleister kann die Daten der Empfänger in pseudonymer Form, d.h. ohne Zuordnung zu einem Nutzer, zur Optimierung oder Verbesserung der eigenen Services nutzen, z.B. zur technischen Optimierung des Versandes und der Darstellung der Newsletter oder für statistische Zwecke verwenden. Der Versanddienstleister nutzt die Daten unserer Newsletterempfänger jedoch nicht, um diese selbst anzuschreiben oder um die Daten an Dritte weiterzugeben.

Newsletter - Erfolgsmessung
Die Newsletter enthalten einen sog. „web-beacon“, d.h. eine pixelgroße Datei, die beim Öffnen des Newsletters von unserem Server, bzw. sofern wir einen Versanddienstleister einsetzen, von dessen Server abgerufen wird. Im Rahmen dieses Abrufs werden zunächst technische Informationen, wie Informationen zum Browser und Ihrem System, als auch Ihre IP-Adresse und Zeitpunkt des Abrufs erhoben.

Diese Informationen werden zur technischen Verbesserung der Services anhand der technischen Daten oder der Zielgruppen und ihres Leseverhaltens anhand derer Abruforte (die mit Hilfe der IP-Adresse bestimmbar sind) oder der Zugriffszeiten genutzt. Zu den statistischen Erhebungen gehört ebenfalls die Feststellung, ob die Newsletter geöffnet werden, wann sie geöffnet werden und welche Links geklickt werden. Diese Informationen können aus technischen Gründen zwar den einzelnen Newsletterempfängern zugeordnet werden. Es ist jedoch weder unser Bestreben, noch, sofern eingesetzt, das des Versanddienstleisters, einzelne Nutzer zu beobachten. Die Auswertungen dienen uns viel mehr dazu, die Lesegewohnheiten unserer Nutzer zu erkennen und unsere Inhalte auf sie anzupassen oder unterschiedliche Inhalte entsprechend den Interessen unserer Nutzer zu versenden.

Ein getrennter Widerruf der Erfolgsmessung ist leider nicht möglich, in diesem Fall muss das gesamte Newsletterabonnement gekündigt werden.

Statistik und Profilerstellung
Wir führen Statistiken über die Nutzung unseres Webshops. Diese Statistiken helfen uns beispielsweise, dir nur Informationen anzuzeigen, die für dich relevant sind. Wir können personenbezogene Daten kombinieren, um mehr über dich zu erfahren. Selbstverständlich respektieren wir deine Privatsphäre zu jeder Zeit. Wenn du nicht möchtest, dass wir diese Statistiken erstellen, lass es uns bitte wissen.

Zu diesem Zweck verwenden wir deine E-Mail-Adresse, deinen Namen und deine Adressdaten sowie dein Geschlecht. Wir tun dies auf der Grundlage deiner Zustimmung. Wir speichern diese Informationen für ein Jahr.

Veröffentlichung
Wir werden deine Kundendaten nicht veröffentlichen.

Anzeigen
Unser Webshop zeigt generische Werbung. Wir sammeln zu diesem Zweck keine personenbezogenen Daten, so dass wir nicht wissen können, ob dir diese gefallen oder nicht.

Statistik
Wir führen Statistiken über die Nutzung unseres Webshops.

Cookies
Unser Webshop verwendet Cookies. Cookies sind kleine Dateien, in denen wir Informationen speichern können, so dass du diese nicht erneut eingeben müssen. Wir können sie auch verwenden, um zu sehen, ob du uns wieder besuchst.

Bei deinem ersten Besuch in unserem Webshop zeigen wir dir eine Benachrichtigung über unsere Cookies und bitten dich um deine Zustimmung zur Verwendung dieser Cookies.

Du kannst die Verwendung von Cookies über deine Browsereinstellung deaktivieren, aber einige Teile unserer Website funktionieren dadurch möglicherweise nicht ordnungsgemäß.

In unserer Cookie-Richtlinie kannst du mehr über Cookies erfahren und wie du deine individuellen Cookie-Einstellungen vornehmen kannst.

Google Analytics
Wir verwenden Google Analytics, um Besucher auf unserer Website zu verfolgen und Berichte darüber zu erhalten, wie Besucher die Website nutzen. Wir haben den Vertrag über die Datenverarbeitung von Google akzeptiert. Wir gestatten es Google nicht, die von Analytics erhaltenen Informationen für andere Google-Dienste zu verwenden, und wir anonymisieren die IP-Adressen.

Sicherheit
Wir ergreifen Sicherheitsmaßnahmen, um den Missbrauch und unbefugten Zugriff auf personenbezogene Daten zu verhindern. Um deine Privatsphäre zu schützen, ergreifen wir insbesondere die folgenden Maßnahmen:

  • Der Zugang zu personenbezogenen Daten erfordert die Verwendung eines Benutzernamens und eines Passworts.
  • Der Zugriff auf personenbezogene Daten erfordert die Verwendung eines Benutzernamens und eines Login-Tokens.
  • Nach Erhalt werden die Daten in einem separaten System gespeichert.
  • Wir ergreifen physische Maßnahmen, um den Zugang zu den Systemen zu schützen, in denen die personenbezogenen Daten gespeichert sind.
  • Wir verwenden sichere Verbindungen (Secure Sockets Layer of SSL), um alle Informationen zwischen dir und unserer Website bei der Eingabe deiner persönlichen Daten zu verschlüsseln.
  • Wir führen Protokolle über alle Anfragen nach personenbezogenen Daten.

Weitergabe von Daten an Dritte
Mit Ausnahme der oben genannten Parteien geben wir Ihre personenbezogenen Daten unter keinen Umständen an andere Unternehmen oder Organisationen weiter, es sei denn, wir sind gesetzlich dazu verpflichtet (z.B. wenn die Polizei bei Verdacht auf eine Straftat Zugang zu personenbezogenen Daten verlangt).

Änderungen an dieser Datenschutzerklärung
Wir behalten uns das Recht vor, diese Erklärung zu ändern. Wir empfehlen dir, diese Erklärung regelmäßig zu lesen, damit du über Änderungen auf dem Laufenden bleibst.

Einsichtnahme und Änderung Ihrer Daten
Du kannst uns jederzeit kontaktieren, wenn du Fragen zu unserer Datenschutzerklärung hast oder deine personenbezogenen Daten einsehen, ändern oder löschen möchten.

Du hast folgendes Recht:

  • Aufklärung darüber, welche personenbezogenen Daten wir haben und wofür wir sie verwenden;
  • Einsichtnahme in die personenbezogenen Daten, die wir von dir speichern;
  • Falsche Daten korrigieren lassen;
  • Antrag auf Löschung veralteter personenbezogener Daten;
  • Widerruf deiner Einwilligung;
  • Widerspruch gegen bestimmte Verwendungen.

Bitte beachte, dass du immer deutlich machst, wer du bist, damit wir sicherstellen können, dass wir nicht die Daten von der falschen Person ändern oder entfernen.

Reklamationen
Wenn du der Meinung bist, dass wir dir nicht in der richtigen Weise helfen, hast du das Recht, eine Beschwerde bei der Behörde einzureichen. Für die Niederlande ist dies die Autoriteit Persoonsgegegevens.

Kontakt
ZEAL CYCLING B.V.

Wipstrikkerallee 69 | 8023 DV Zwolle | Niederlande

+31382307714 | info@zeal-cycling.com